• Nützliche Informationen
  • Nützliche Informationen
  • Nützliche Informationen
Prejšnja Naslednja
Kroatien, Dalmatien, Ferienwohnungen Insel Pag
Nützliche Informationen, Straßenbedingungen, Wetter

Nützliche Informationen

Wetter auf Insel Pag

Napaka pri branju vremena !

Straßenbedingungen Kroatien

HAK - Verkehrslage

Thu, 04 Mar 2021 06:20:09 GMT

Strassenbericht

(Thu, 04 Mar 2021 06:20:09 GMT)

Die Wetterbedingungen sind günstig und es gibt keine besonderen Beschränkungen. Der Verkehr ist verstärkt in den Städten und auf ihren Umgehungsstraßen. Im Laufe des Tages kann es zu Stockungen in den Bauarbeitzonen kommen. Die Fahrer sind eingeladen, die Fahrweise und die Fahrgeschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen sowie Abstand zu halten. Verkehrsbeschränkungen: Autobahn A1 Zagreb-Split-Ploče: -auf dem Viadukt Drežnik verkehrt man in Richtung Dubrovnik in reduzierte Fahrspuren (mögliche Staus); Autobahn A3 Bregana-Lipovac: -bis zum 1. April ist am Knoten Jakuševec in jeder Richtung nur eine Fahrspur befahrbar (Fahrgeschwindigkeitsbeschränkung von 40 km/h); Krk Brücke/Landstraße DC102: -1.ten-2.ten km ist in jeder Richtung bis zum 1. März 2021 nur ein Fahrstreifen befahrbar (Fahrgeschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h); Schnellstraße A8/A9 in Istrien: - zwischen den Knoten Lupoglav und Vranja gilt ein Fahrverbot für die Fahrzeuge über 3,5 Tonnen vom 4. März um 9 Uhr bis zum 5. März um 6 Uhr, Umleitung: Knoten Rogovići-Pazin-D64-Gračišće-D500-Knoten Vranja; -es gelten einige Beschränkungen auf folgenden Strecken: Knoten Cerovlje-Knoten Lupoglav (max. Breite 3 m), Knoten Lupoglav-Knoten Vranja in beiden Richtungen ein Fahrverbot für Sondertransportler; Knoten Rogovići-Knoten Ivoli in Richtung Rijeka (max. Breite 3 m); Autobahn A11 Zagreb-Sisak: -bis zum 1. April ist der Verkehr bei der Ausfahrt des Knoten Jakuševec nach der Autobahn A3 Bregana-Lipovac in Richtung Lipovac unterbrochen, Umleitung: Knoten Velika Gorica-DC31-DC1-Knoten Kosnica; Landstraße DC2: -der Verkehr ist zwischen Osijek und Bizovac bis zum 15. März 2021 unterbrochen; Adriastraße DC8: -bis zum 3. Mai 2021 ist in Podgora nur eine Fahrspur befahrbar; -bis zum 15. April stockt der Verkehr beim Knoten Rokići bei Šibenik; Landstraße DC70 Omiš (DC8)-Naklice-Gata-Knoten Blato n/C (A1): -1.-7. März 9 Uhr-Mittag, 17 Uhr-Mitternacht ist der Verkehr von der Fabrik Galeb bis zur Kreuzung Zakučac auf etwa 30 Minuten unterbrochen, Umleitung: Adriastraße DC8-Omiš-Podstrana (Strožanac)-Regionalstraße ŽC6142-Podstrana (Strožanac)-Žrnovnica-Srinjine-Tugare-Naklice; Landstraße DC75 Plovanija (D200)-Sveta Marija na Krasu-Umag (D300): -bis zum 15. Juni 8-17 Uhr ist nur eine Fahrspur befahrbar; Landstraße DC117 Komiža-Vis: -der Verkehr ist bis zum 14. März gesperrt; Landstraße DC512 Makarska-Ravča: -1.-3. März 9-17 Uhr ist der Verkehr von Gornje Igrane bis zum Ort Brikve gesperrt, Umleitung: ŽC6199-Šošići-Kozica(DC62)-Ravča. Wegen der Radfahren von Trofej Umag, Trofej Poreč und Istarsko proljeće kann es zu Stockungen auf den folgenden Routen kommen: -den 7. März 11-15 Uhr in Poreč: Hotel Parentium-Vrvari-Tar-Labinci-Kreisverkehr Tar-Kreisverkehr Vranići; -11.-14. März durch Poreč, Funtana, Vižinada, Motovun, Marčana und Umag. Staus sind möglich auf den meisten Straßen, die zu Petrinja, Glina und Sisak führen (Bezirk von Sisačko-moslavačka). Die Scheinwerfer müssen auch tagsüber eingeschaltet sein (1. November-31. März). Bis zum 15. April 2021 ist die Winterausrüstung obligatorisch auf den kroatischen Straßen mit häufigen Winterfahrbedingungen.

Grenzübergänge

(Thu, 04 Mar 2021 06:20:09 GMT)

Bei der Einreise Kroatiens muss ein negatives COVID-19-Test an allen Grenzübergängen vorgelegen werden, das nicht älter als 48 Stunden ist. Für die aus den "grünen EU-Ländern" kommenden Passagiere ist das Test nicht notwendig. Weitere Informationen auf: https://www.koronavirus.hr/privremena-zabrana-i-ogranicenje-prelaska-preko-granicnih-prijelaza-rh/73... Wegen gelegentlich hohen Verkehrsaufkommens und wegen Grenzkontrollen können die Wartezeiten im Pkw- und Lkw-Verkehr an den meisten Grenzübergängen lang sein. Duboševica-Udvar, Terezino Polje-Barcs (nur für ungarische und kroatische Staatsbürger) und Goričan-Leteneye sind die einzigen Grenzübergänge zwischen Ungarn und Kroatien, die vom 1. September an geöffnet sind. Die COVID-19 betreffenden Informationen finden Sie auf: http://www.mvep.hr/hr/konzularne-informacije/informacije-o-putovanjima/upozorenja/ https://www.koronavirus.hr/preporuke-i-upute-za-prelazak-drzavne-granice/733 https://www.koronavirus.hr/idete-na-put-sve-informacije-na-jednom-mjestu/22 https://www.koronavirus.hr/jednostavniji-i-brzi-prelazak-granice-za-odredjene-drzave/668 Die Grenzübergänge Dvor und Vitaljina sind nur für den Passagier- und Pkw-Verkehr offen. Der Grenzübergang Gunja ist für den Lkw- und Busverkehr wegen der Unsicherheit der Brücke gesperrt. Wegen Lkw-Fahrverbote in Slowenien sollten vom 1. Juni 2019 lange Wartezeiten im Lkw-Verkehr an den Grenzübergängen Bregana/Obrežje und Macelj/Gruškovje erwartet werden.

Fährverkehr

(Thu, 04 Mar 2021 06:20:09 GMT)

Im Fährverkehr gibt es keine Störungen.  Der aktuelle Fahrplan von Jadrolinija ist erreichbar auf https://www.jadrolinija.hr/de/fahrplan/locallinen-2021

LKW-Fahrverbote

(Thu, 04 Mar 2021 06:20:09 GMT)

Sehen Sie Verkehrslage sowie Straßenarbeiten!

Nützliche Telefonnummer

(Thu, 04 Mar 2021 06:20:09 GMT)

Pannenhilfedienst: + 385 1 987, +385 1 4693 700 Verkehrslage: +385 1 464 0800

Verkehr Prognose für Morgen

(Thu, 04 Mar 2021 06:20:09 GMT)

Verkehrsprognose für den 5. März 2021 Wegen der niedrigen Temperaturen können die Straßen am Morgen sehr rutschig sein. In den Flüsstälern sowie entlang der Küste ist die Sichtweite wegen Nebels reduziert.  Der Verkehr ist verstärkt in den Städten und auf ihren Umgehungsstraßen. Stockungen sind möglich auf den Strecken, auf denen Bauarbeiten im Laufe sind.  Rechnen Sie mit Wartezeiten an den Grenzstellen sowohl im Pkw- als auch im Lkw-Verkehr, besonders an Bregana, Macelj und Bajakovo! Im Fährverkehr sollte es keine Probleme geben. Die Fahrer sind eingeladen, die Fahrweise und die Fahrgeschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen sowie Abstand zu halten.   Die Scheinwerfer müssen auch tagsüber eingeschaltet sein (1. November-31. März). 15. November-15. April ist die Winterausrüstung obligatorisch auf den kroatischen Straßen mit häufigen Winterfahrbedingungen. Aktuelle Verkehrsinformationen können Sie auf www.hak.hr, in der Smartphone-App von HAK (http://www.hak.hr/smartphone/hakmap) oder bei + 385 1 46 40 800 überprüfen; im Fall der Panne rufen Sie: + 385 1 987 an. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ref.: HAK